Über uns

Die Jungen Weltföderalisten sind Teil einer Bewegung, die bereits über ein Jahrhundert zurückgeht und auf einer jahrtausende alten Idee beruht. Nach dem 2. Weltkrieg genoss der Weltföderalismus breite Unterstützung, als viele, die die Zerstörung und den Horror des Krieges mit eigenen Augen gesehen hatten, die Gründung einer Weltregierung befürworteten, um eine Wiederholung solcher Gräueltaten zu verhindern. Berühmte Unterstützer waren zum Beispiel Mahatma Gandhi, Albert Einstein, Harry Truman und Winston Churchill. Während des Kalten Krieges wurde der Fokus eher auf die unmittelbare Bedrohung eines Atomkriegs gelenkt.

 

Heute führt diese Weltföderalistenbewegung die Tradition fort und kämpft für eine gerechtere und friedlichere Welt. Die Jungen Weltföderalisten sind der neuste Zusatz zur Bewegung und haben das Ziel, den Weltföderalismus durch moderne Methoden wieder in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Damit sind wir ein Teil etlicher Organisationen, die alle für das gleiche Ziel kämpfen. Unsere aktive Community, Online-Präsenz und Jugend ergänzen die anderen Organisationen, wie zum Beispiel:

Unsere Vision

Wir stellen uns eine nachhaltige, gerechte und friedliche Welt vor, garantiert durch eine demokratische, föderale Weltregierung. Eine Welt, in der jeder Mensch gleich in einem Weltparlament repräsentiert ist und wo globale Politik auf Kooperation, anstatt von Wettstreit aufgebaut ist.

Unsere Mission

Die Jungen Weltföderalisten sind eine globale Bewegung von Menschen, die glauben, dass wir unseren Planeten besser leiten können. Das derzeitige System von souveränen Staaten, die gegeneinander konkurrieren, um ihre gegensätzlichen Interessen durchzusetzen, ist kaputt und schafft es nicht, globale Herausforderungen zu bewältigen. Wir glauben, dass die Menschheit in einer föderalen, demokratischen Weltregierung zusammenarbeiten muss, um ihre gemeinsamen Interessen zu sichern.
 

Wir arbeiten daran, breite Unterstützung für den Weltföderalismus aufzubauen, indem wir Arbeitsbeziehungen zu gleichgesinnten Leuten und Organisationen aufbauen, Content erstellen und indem wir lokale Vereine der YWF auf der ganzen Welt unterstützen. Mach mit und hilf uns eine nachhaltige, gerechte und friedliche Welt ins Leben zu rufen.

Unsere Probleme können nicht von Staaten alleine gelöst werden - nur zusammen.

Unser Team

Daniel Blewitt

Australien

  • Mitgründer und Executive Director

  • After This Podcast-Host

John Vlasto

Vereinigtes Königreich

  • Berater

  • arbeitet für Democracy Without Borders

Ole Persen

Norwegen

  • Team-Mitglied

Andreas Hemmetter

Deutschland

  • Communications Lead

Luca Alfieri

Italien

  • Berater

  • Young European Federalists

Thomas Lorans

Frankreich

  • Team-Mitglied

Emilia Ismael

Argentinien

  • Beraterin

  • Democracia Globia

Carla Carrol

Australia

  • After This Podcast Host

Eston McKeague

Deutschland / USA

  • Director

Nicolas Rowe

Vereinigte Staaten

  • Mitgründer und Operations Director

Charles Marsh

Vereinigtes Königreich

  • Programs Director

Liam Herbert

Vereinigte Staaten

  • Team-Mitglied

Aimé Pingi

Kanada / DR Kong

  • Team-Mitglied

Vivian Davidson

Kanada

  • Beraterin

  • WFM-C Vancouver Chapter President

Yasmina Gourchane

Vereinigte Staaten

  • Beraterin

  • UN 2020 Campaign

Shannon Happell-H

Australia

  • After This Podcast Host

© 2020 Young World Federalists

  • White Facebook Icon
  • White Discord Icon
  • White Twitter Icon
  • linkedin-icon-01
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • telegram-icon-01
  • 49398_edited